Home

Willkommen bei der HLCMR

 

home2

Grund- und Menschenrechte verteidigen, Antidiskriminierung und Inklusionspolitiken voranbringen – in der Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte (HLCMR) arbeiten Studierende im engen Austausch mit Nichtregierungsorganisationen, Verbänden und weiteren Akteuren an konkreten Fällen mit direktem Bezug zur Praxis.

Die Teilnehmenden der HLCMR vertiefen so schon während des Studiums ihre rechts- und/oder sozialwissenschaftlichen Fertigkeiten sowie ihre Kenntnisse in spezifischen Rechtsgebieten sowie im transnationalen Mehrebenensystem und erweitern sie um praktisch bedeutsame Erwägungen und Erfahrungen.

Unsere Kooperationspartner profitieren von der juristischen Kompetenz und dem Engagement der HLCMR. Aus der gemeinsamen Arbeit entstehen z.B. Rechtsgutachten, Beratungsleitfäden, policy paper und Klageschriften, die von den Verbänden, NGOs, Beratungsstellen und Rechtsanwält*innen für ihre weitere Arbeit genutzt werden können.

Wann wurde die HLCMR gegründet und wie hat sie sich seitdem entwickelt?
Wie funktioniert die HLCMR?
Welche Studienleistungen kann ich mir anerkennen lassen?
Wer sind die Kooperationspartner*innen der HLCMR?
Welche Projekte gab es bisher?
Welche öffentlichen Veranstaltungen gab es?
Wer kann sich bewerben?
Wie viele Plätze gibt es?
Wie bewerbe ich mich?
Wie kann ich die HLCMR unterstützen?
Wie kann ich die HLCMR kontaktieren?
Wie kann ich den Newsletter abonnieren?