Home

Willkommen bei der HLCMR

 

home2

Studierende der Rechtswissenschaft und der Gender Studies können so schon während des Studiums ihre Kenntnisse in einem Rechtsgebiet vertiefen. Sie erhalten Einblicke in die Aufgaben und Arbeitsweisen von spezialisierten Beratungsstellen, Verbänden, staatlichen Gleichbehandlungsstellen und Kanzleien. Es geht auch darum, zu erleben, was es heißt, gleiche Rechte in der gesellschaftlichen Wirklichkeit zu erkämpfen und durchzusetzen. Diversitytrainings, Rhetorikkurse, Methodenworkshops und das Erlernen wissenschaftlichen Schreibens und von juristischem Bloggen ergänzen die Ausbildung.

Unsere Kooperationspartner_innen aus der Praxis profitieren von der sozialen und juristischen Kompetenz und dem Engagement der Studierenden und des HLCMR Teams. Aus der gemeinsamen Arbeit entstehen z.B. Rechtsgutachten, Beratungsleitfäden, Klageschriftentwürfe und amicus curiae-Stellungnahmen, die von Rechtsanwält_innen, NGOs und Gleichbehandlungsstellen für ihre weitere Arbeit genutzt werden können.